Schwimmen ab 9.November

Verfasst von am 8. November 2020
 

Wie angekündigt dürfen wir ab Morgen (resp. für uns Dienstag) wieder ins Hallenbad und unsere gewohnten Trainings durchführen. Um die Regelungen des Bundes und des Sportamtes akkurat abzudecken, haben wir unser Schutzkonzept aktualisiert. Wir bitten all diejenigen welche an den Trainings teilnehmen dieses vorher durchzulesen und sich strikte an die Regeln zu halten.

Young man swimming in pool. Concept of healthy lifestyle. Underwater photography

Kurz zusammengefasst die wichtigsten Punkte:

  1. Der Besuch des Trainings ist NICHT obligatorisch. Wir appellieren daher an eure Eigenverantwortung das ihr dieses nur Besucht wenn es für euch und eure Mitmenschen kein Risiko bedeutet.
  2. Die Trainingsgruppen sind auf 5 Personen (inkl. Trainer) pro Bahn beschränkt. Deshalb und aufgrund der Vorgabe vom Sportamt haben wir erneut eine Einschreibeliste erstellt. Da die aktuelle Regelung vorerst nur bis zum 23. November gilt, sind die Anmeldungen auch für diesen Zeitraum gültig. Sprich es wird vorerst keine zweite Möglichkeit geben sich für die Trainings anzumelden, es sein denn ein Platz bleibt frei. Wie es nach dem 23. November weiter geht wissen wir zum jetzigen Zeitpunkt leider auch noch nicht. Wir werden euch aber wieder entsprechen informieren.
  3. Die Trainingsgruppen werden nur als Ganzes ins Schwimmbad gelassen. Einzelpersonen werden vom Personal abgewiesen. Seid also pünktlich am jeweiligen Treffpunkt um das Training nicht zu verpassen.
  4. Der Nasen-Mund-Schutz muss vom betreten des Schwimmbades bis zum Beckenrand getragen werden.

    Die restlichen Details könnt ihr dem Schutzkonzept entnehmen.


Kategorie:   News

Die Kommentarfunktion ist geschlossen..