The Dawn of a new Era!

Verfasst von am 22. März 2020
 

Ob früher oder später – die Krise kommt bestimmt! Jeder von uns, der schon einen längeren Ausdauerwettkampf bestritten hat, weiss das. Ob es zum Erfolg oder Abbruch kommt, entscheidet dann, wie man mit der Situation umgeht. In der aktuellen Lage ist das Training nicht einfach, aber für uns ist klar: Wir machen etwas POSITIVES daraus!

Wir bieten euch in der Zeit von Eigenverantwortung und selbstverordneter Quarantäne zwei Neuigkeiten:

Virtual Groupride

Am Mittwochabend um 19:30Uhr, wenn wir uns sonst aufs Velo schwingen um ins Schwimmtraining zu radeln, treffen wir uns in der Videokonferenz auf Jitsi (https://meet.jit.si/3athlonBernGroupTraining), um zusammen ein Radtraining zu absolvieren.

Was ihr dazu braucht:
– Laptop: Link im Browser öffnen
– Handy (Android & iOS): Jitsi App installieren, in der App den Link öffnen

Programm: Freie Ausfahrt. Jeder kann sein eigenes Training machen, sei es Zwift, Sufferfest oder GNTM. Wir erfreuen uns daran, die anderen zu hören und schwitzen zu sehen aber nicht zu riechen :-) . Wir fahren circa eine Stunde, jeder kann kürzer oder länger, ganz wie es einem beliebt.

Schaffen wir es die maximale Teilnehmerzahl von 100 zu knacken? Wir evaluieren zur Zeit auch ob so ein virtuelles Spinning-Training machbar ist. Mehr dazu zu einem späteren Zeitpunkt.

Free Trainingsplan

Wir stellen einen Trainingsplan (KLICK! :-) zur Verfügung, mit dem du die Zeit der ungeführten Trainings überbrücken kannst. Der virtuelle Groupride ist berücksichtigt!

Bleib gesund, bleib zuhause, bleib diszipliniert!


Kategorie:   Berichte

Die Kommentarfunktion ist geschlossen..