Kurzfristiger Helferaufruf „Hallo Velo“

Verfasst von am 2. August 2017
 

Wir sind – wer hätt’s gedacht – nicht die Einzigen mit Mühe in Sachen Helferrekrutierung im Grossraum Bern. Folgender Aufruf hat uns erreicht, den ich Euch ans Herz legen möchte:

Liebe Berner Sportvereine
Die Stadt Bern und acht Nachbarsgemeinden lancieren am Sonntag, 6. August 2017 gemeinsam den neuen Velo-Grossanlass «Hallo Velo!». Es handelt sich um einen
Teilnehmendenevent, bei dem das Velofahren und die Vielfalt des Velos im Zentrum stehen. Herzstück der Veranstaltung ist der abgesperrte Rundkurs von Bern nach Münsingen und wieder zurück durchs Aare- und Gürbetal.

Um den «Hallo Velo!» Event in der Stadt Bern durchzuführen, suchen wir Helferinnen und Helfer als Streckenposten und Event-Village Mitarbeitende! Alle Einsätze werden in der Stadt Bern sein.
Entschädigung für Volunteers

• «Hallo Velo!» T-Shirt für Streckenposten
• «Hallo Velo!» Bidon
• Lunch Bag
• Finanzielle Entschädigung
CHF 40.- pro Volunteer für Habtageseinsatz
CHF 80.- pro Volunteer für Ganztageseinsatz

Die Auszahlung erfolgt nach dem Event an den Verein. Bargeld-Auszahlungen an
Privatpersonen sind nicht möglich. Das Mindestalter für Volunteers ist 13 Jahre.
Folgende Einsatzzeiten sind möglich:

• Vormittagseinsatz: 08.30 – 14.00 Uhr
• Nachmittagseinsatz: 13.30 – 18.00 Uhr
• Ganztageseinsatz: 08.00 – 18.00 Uhr

Detaillierte Informationen zum Einsatz sowie die Einteilung folgen vor dem Anlass.
Klickt auf folgenden Link, um euch anzumelden:
https://goo.gl/forms/HAloVlYX1eMoOOy52
Die definitive Bestätigung für euren Einsatz am Event erhaltet ihr nach eurer
Anmeldung. Für Fragen könnt ihr euch an Adrian Kiener wenden:
mail@triebhaus.ch oder 031 352 37 37

Herzlichen Dank an alle Kurzentschlossenen und beste Grüsse!

Peti


Kategorie:   News

Die Kommentarfunktion ist geschlossen..