Donnerstagsfrüh – Christine hat es im Griff!

Verfasst von am 13. November 2015
 

Liebe Mitglieder,

Christine hat vor ein paar Monaten die Trainingsleitung vom Donnerstagsfrüh im Wyler übernommen. Sie leitet die Trainings vom Wasser so gut, dass es in der Bahn weiterhin grosse Wellen von den begeisterten Schwimmer gibt. Diese Lösung ist nicht mehr temporär sondern permanent.

Für die neuen Schwimmer, die sich interessieren würden – morgen zu kommen, gibt es eine WhatsApp Gruppe (079 269 06 52). Christine ist einfach erkennbar – sie hat seit ein paar Wochen rot gefärbte Haare! Aber nicht vom Kopfsprung…

Es hat mir Spass gemacht die Trainings seit dem letzten Jahr zu leiten. Ihr seid eine super Gruppe! Ihr seid eine grosse Inspiration für mich und ich habe von euch viel gelernt… vor allem, dass unser Durchhalten und Freude an der bestimmten Sportart nur dann möglich ist, wenn wir intrinsisch motiviert sind – d.h. natürlich von uns selber. Ihr seid echte Triathleten! Meine Motivation liegt in einer anderen Sportart womit ich aus einem falschen Grund aufgehört habe.

Ich wünsche euch viel Erfolg – wobei dass habt ihr jedesmal wenn ihr um 6 Uhr ins Wasser springt.

PS: Wir werden uns trotzdem ab und zu im Wasser sehen.

Liebe.. High Elbow!!!
Miro


Kategorie:   News

Die Kommentarfunktion ist geschlossen..