Laufteststudiefrage- bogenquasiquizshow

Verfasst von am 24. März 2015
 

Werte Mitglieder

Folgende Anfrage von Beamtenkollegen aus dem Bundesamt für Sport wurde in meiner Funktion als Präsident dieses lustigen Vereins an mich herangetragen (also eigentlich war die Anfrage an Michu Abplanalp gerichtet, was mich etwas in meinem Stolz gekränkt hat. Mittlerweile konnte ich aber die Abteilung VI der Universitären Psychiatrischen Dienste wieder verlassen, und schreibe diesen informativen und mehrwert-generierenden Homepage-Eintrag).

Es geht um:

Sehr geehrter Herr Abplanalp,

Ich erlaube mir, Ihnen zu schreiben, da sie als Kontaktperson auf der Homepage des 3athlon Bern angegeben sind.

Mein Name ist Lilian Roos und ich schreibe meine Doktorarbeit an der Eidgenössischen Hochschule für Sport in Magglingen. Dabei beschäftige ich mich mit dem Zusammenhang zwischen der subjektiv wahrgenommenen Anstrengung (Antwort auf die Frage: „Wie hart war dein/Ihr Training heute?“) und der gemessenen Anstrengung (Intensitäts-Angaben, welche man aus der Herzfrequenz berechnen kann) im Lauftraining. Es geht darum herauszufinden, ob der Erhebungszeitpunkt der subjektiven Beanspruchung einen Einfluss auf den Zusammenhang der wahrgenommenen und gemessenen Daten ausübt.

Daher bin ich nun auf der Suche nach laufbegeisterten Personen, welche bereit wären, während 24 Lauftrainings mit dem Brustgurt zu trainieren (wenn sie dies nicht bereits tun) und zu einem bestimmten Zeitpunkten nach dem Training 7 Fragen, u.a. die Frage „Wie hart war dein Training  heute?“ , mittels eines Online-Fragebogen zu beantworten.

Die LäuferInnen können/sollen ihr geplantes Training durchführen, es werden keine Trainingsvorgaben unserseits gemacht.

Als Dank für die Studienteilnahme erhalten die Athleten eine persönliche Auswertung der gemessenen Trainingseinheiten im Zusammenhang mit unserer Studienfrage.

Die Voraussetzungen zur Teilnahme sind:

  • Regelmässige Lauftrainings (mind. 3-4 Trainings pro Woche)
  • Eigenen Brustgurt mit dazugehöriger Uhr
  • Smartphone (um gleich nach dem Training den Fragebogen ausfüllen zu können = einer von 4 vorgegebenen Zeitpunkten)
  • Volljährig

Für weitere Information, habe ich Ihnen den Flyer zur Teilnehmersuche und die Probandeninformation angefügt.

Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie die Dokumente und/oder die E-Mail mit meinen Kontaktangaben an Ihre Vereins-/Clubmitglieder oder Ihnen andere möglicherweise interessierte Personen weiterleiten könnten. Oder den Flyer in Ihrem Clublokal/Training auszuhängen.

Bei Rückfragen oder Unklarheiten stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung!

Ich möchte mich bereits im Voraus für Ihre Unterstützung bedanken und weiss diese sehr zu schätzen.

 

Freundliche Grüsse

Lilian Roos

 

Hier noch die einschlägigen Formulare: Probandeninformation und Flyer

 

Beste Grüsse, Euer Lieblingspräsident


Kategorie:   News

Die Kommentarfunktion ist geschlossen..