Grenchen – Bahn frei!

Verfasst von am 19. Oktober 2014
 

Wiederum bietet 3athlon Bern seinen Mitgliedern eine kostengünstige Trainingsmöglichkeit im Velodrome Suisse in Grenchen! Ab sofort liegen 10-er Karten für die Bahnbenützung in einem Kästli im Velodrome, bereit, wacker genutzt zu werden.

 

Das Ganze funktioniert so: Die 10-er Karten liegen – zusammen mit einer Namensliste – in einem Receptions-Möbel (siehe Bild unten) beim Haupteingang des Velodromes. Pro Training tragt ihr euch samt Datum in der Liste ein, und lässt euch von einer freundlichen Mitarbeitern  des Velodromes ein Löchlein ins Kärtchen knipsen (genau wie auf der Eisenbahn). Dann gehts ab zum Kurbeln.

Hinweis: Bitte unbedingt Karte lochen lassen. Falls niemand an der Reception ist, kann die Karte bei der Veloreparatur auf der Seite der Bahn gelocht werden!

Ihr bezahlt pro Training 15.- CHF (anstatt eines Einzeleintritts von 30.- CHF). Der Rest wird vom Klub übernommen. Kassiert wird nach der Bahnsaison, also im nächsten Frühling.

Bitte nicht vergessen: Bahn-Velo & Schuhe können selber mitgebracht, oder für CHF 25.- gemietet werden.

 

IMG_20131018_182711

 

Folgendes ist wichtig:

  • Sollten alle Kärtchen bald voll sein, meldet euch, damit ich Nachschub besorgen kann
  • Nehmt unbedingt die Mitgliederkarte des 3athlon Bern mit, sonst kriegt ihr keines der Kärtchen
  • Investiert mal ein paar Minuten, und liest die Trainingsregeln des Velodromes. Insbesondere wichtig ist es, dass ihr Bahnerfahrung mitbringt.
  • Solltet ihr diese Erfahrung noch nicht haben, dann empfehle ich euch wärmstens, bei einem Bahn-Einführungskurs teilzunehmen. Ist 1. lehrreich und 2. ein Heidenspass!
  • Die beste und günstigste Gelegenheit für einen Einführungskurs ist am 29.11. in Aigle. Anmeldungen an christian[ät]3athlonbern.ch
  • Sprecht euch ab, organisiert Fahrgemeinschaften etc! Webseiten-Pinboard oder Whatsapp empfehlen sich!
  • Checkt die Öffnungszeiten sowie den Wochenplan (unter “Aktuell” auf der Velodrome-Webseite) fürs “öffentliche Training”, wär schad wenn ihr umsonst rausfährt…

Kategorie:   News

Die Kommentarfunktion ist geschlossen..