Gelebte Personenfreizügigkeit

Verfasst von am 25. Juni 2013
 

…demonstrierten die Athleten am Wochenende, und verstreuten sich über halb Europa:

 

Sempachersee Triathlon, Circuit Sprint
50. (AK 27.) Verena Meinung 1:26.18,7

Ironman Nice
AK 3. Gabriel Lombriser 09:17:30 (Hawaii!!!)

City Triathlon Heilbronn
AK 32. Dubler, Thomas 03:44:49

Black Forrest Ultra Bike
Ultra: 90. (AK 37.) Schläpfer Christian 5:27.31
Marathon: 879. (AK 264.) Wiese Alexander 4:48.42

 

Stimmungsimpression ausm Schwarzwald, Schreiberling Alex, Protagonisten die beiden Rangierten:

 

Erwartung, Reflexion und Dialektik des Trainings:

Ch.: Taktik heut?

A.: Hm…voll drauf, von Anfang an

Ch.: Yo, ich auch. Angriff.

A.: Na, ja vielleicht doch die ersten Kilometer ein wenig einrollen

Ch.: Nö, Kamikaze

A.: Ah…

eine halbe Arbeitstagzeit später:

A.: Äh, krass, bist ja schon da

Ch.: Schon da? Boah, bin ich eingebrochen am Schluss Bauchweh und so…

A.:Eingebrochen? Bist 40km mehr gefahren als ich und schon im Ziel eingebrochen, pah…

Ch.: Erste Hälfte lief super, fast das Führungstöff überholt

A.: Meiner erstes Drittel schön geschmeidig gemacht im Altherrenfeld  dann über den K(r)ampf zum Angriff geblasen

Ch.: Angriff geblasen ist gut, auf dem letzten Loch gefiffen ist zutreffender

A.: Haarscharf an den Mega-Krämpfen vorbeigeschrammt

Ch.: Schlimm, bei mir auch

A.: Mh…

A.: Ey, Mist…bin ja gerade mal im Mittelfeld platziert…äh? Bei der Pace? Bin doch mega-gefräst…

Ch.: Bin in den Top 100

A.: …schön für dich

Ch.: Mir fehlen halt die Trainingskilometer

A.: Die hab ich gegen die Kinder getauscht…

Ch.: Schön hier

A.: Ja, der Schwarzwald hat was

Ch.: Mh…

P1040043  P1040050

Den reellen Chrampf gehabt, doch keine virtuellen Lorbeeren? Melde dein Resultat wie immer an christian(ät)3athlonbern.ch


Kategorie:   Berichte

Die Kommentarfunktion ist geschlossen..