Berner Triathlon im Hirzenfeld

Verfasst von am 16. Mai 2013
 

Bei typischem 2013-er Frühlingswetter hat am letzten Samstag im Hirzenfeld in Münchenbuchsee der 1. Berner Triathlon der Neuzeit seine Hörner abgestossen. Mit dabei ein Haufen Frondienstler vom 3athlon Bern – ihnen allen sei ganz herzlich gedankt – sowie ein paar unerschrockene Athleten vom selben Club, welche sich furchtlos in die spärlich geheizten Fluten des Freibads gestürzt haben, danach mit kalten Zehen die Buchsifelder erst umrollt und dann durchlaufen haben.

Vor dem Organisationskomitee um Christophe Stübi sei ehrfürchtig der Hut gezogen, für eine wirklich gelungene Organisation! Die Resonanz war durchgängig sehr positiv, allenthalben haben wir als Helfer und Mystery-Triathleten zufriedene Teilnehmer angetroffen. Verbesserungspotential wurde höchstens im Ressort „Wetter“ und „Webauftritt“ ausgemacht. Wär ja auch schad wenns gar nix zu meckern gäbe!

 

Aus der Rangliste:

2. Larizza Tamara, 1:13.57,2 (Kategorie 1.)

6. Hirsbrunner Monika, 1:19.49,9 (Kategorie 4.)

7. Saner Rita, 1:20.07,4 7.03,6 (Kategorie 5.)

15. Meisel Ulrike, 1:25.39,4 (Kategorie 4.)

23. Offutt Alicia, 1:36.43,6 (Kategorie 14.)

 

1. Grütter Andreas, 1:02.49,2 (Kategorie 1.)

3. Scherrer Dominik, 1:05.55,3 (Kategorie 2.)

4. Pauli Michael, 1:06.12,9 (Kategorie 3.)

18. Jäger Stefan, 1:12.19,1 (Kategorie 8.)

 

Herzliche Gratulation!


Kategorie:   Berichte

Die Kommentarfunktion ist geschlossen..