ITU WM Zofingen

Verfasst von am 3. September 2012
 

Am Sonntag fand zum insgesamt 4. und zum 2. Mal in Folge die offizielle ITU WM in der Langdistanz Duathlon in Zofingen statt. Etwas verwirrlich waren die Kategorien: Es gab die ITU WM Kategorien, wo in den offiziellen Landesfarben gestartet werden musste und es gab die „normalen“ Kategorien ausserhalb der WM. In beiden Fällen umfasste eine Kategorie jeweils 5 Jahrgänge, was eine Riesenflut von Kategorien ergibt. Und wenig Sinn, im gleichen Wettkampf pro Jahrgang 2 Kategorien anzubieten (eigentlich sogar 3, denn unabhängig vom Jahrgang konnte man zudem in der Kategorie „Elite“ starten). Was soll’s, schön war’s und es haben einige 3BE-Mitglieder mitgemacht. Dabei gab es 4 Podestplätze!

ITU-WM Langdistanz (10/150/30km):

Karin Gerber, Rang 4 Kat. Elite, 7:32:37 (39:54/4:29:06/2:20:10)

Langdistanz (10/150/30km):

Tamara Larizza, Rang 2/2 Kat. W30, 8:18:45 (44:17/5:05:16/2:25:23)

Lorenz Ryffel, Rang 1/31 Kat. M50, 7:46:41 (40:30/4:27:42/2:33:15)

Kurzdistanz (10/50/5km):

Melanie Maurer, Rang 3/4 Kat. W20, 2:39:28 (40:29/1:31:24/24:35)

Michael Abplanalp, Rang 1/21 Kat. M45, 2:24:49 (39:47/1:18:43/22:59)

Samuel Michel, Rang 4/220 Kat. Junioren, 3:07:51 (41:46/1:47:33/34:39)

 


Kategorie:   Berichte

Die Kommentarfunktion ist geschlossen..