Inferno Triathlon

Verfasst von am 21. August 2011
 

Zahlreiche Mitglieder nahmen in den verschiedenen Kategorien am Inferno Triathlon teil. Erstmals in der Geschichte des Inferno Triathlons konnte nicht geschwommen werden. Die Zeiten können also nicht mit den üblichen Zeiten verglichen werden. Hier die Resultate:

Single Frauen

9./19. Ann Kathrin Schneider 10:58:15
11./21. Michèle Tanner 11:10:08
15./30. Brigitte Schneider 11:42:21

Single Männer

7./13. Christian Schläpfer 8:49:34
38./119. Michael Pauli 10:46:50
32./161. Jean-Claude Jamin 11:17:13
50./183. Alain Zurbriggen 11:35:16
64./255. Olaf Müller 11:05:24 (bis Mürren)

Team Trophy Couples

3. TV Länggasse Bern mit Michael Abplanalp (Rennvelo & MTB) 7:05:43
4. Engiadina Express mit Natalia Tanno (Laufen) 7:15:42
5. Team Odlo mit Dominik Scherrer (Rennvelo & Laufen) 7:19:25
8. 3BE mit Peter Studer (Rennvelo) 7:27:20
17. Team SCHwILL mit Marco Willisch (Rennvelo & MTB) 8:25:18

Team Trophy Open

44. Golden Sixties mit Markus Wepfer (Rennvelo) 7:32:35
85. Weblaw mit Martin Wyss (kein Einsatz) & Franz Kummer (Rennvelo) 8:13:49

Inferno Halbmarathon

5./29. Lorenz Ryffel 2:29:08
15./68. Beatrice Kurt 3:44:03

Sämtliche Resultate auf Datasport

Bitte mir melden, wenn ich jemanden vergessen habe…
Michu Abplanalp michael(at)3athlonbern.ch


Kategorie:   Berichte

Die Kommentarfunktion ist geschlossen..